Massage - Berufsbild

MasseurIn ist ein nichtärztlicher Heilberuf. Dennoch unterstützen Sie Ärzte bei ihrer therapeutischen Aufgabe und arbeiten meist nach ärztlicher Verordnung und Anweisung. Sie behandeln Patienten mit Massagen, Bädern und Maßnahmen der physikalischen Therapie. Dabei arbeiten Sie mit Medien wie Licht, Wasser, Wärme, Kälte und mechanischen Kräften.

Jobchancen gibt es in Krankenhäusern, Gesundheitszentren, physiotherapeutischen Praxen und Altenheimen.

Zum Berufsbild des Selbständigen in diesem Bereich gehört auch der ambulante Pflegedienst.

Als MasseurIn und medizinische/r BademeisterIn gibt es die Möglichkeit zur Weiterbildung als PhysiotherapeutIn.
Eyecatcher
Alle Inhalte, sofern nicht anders angegeben: © 2008 - 2017 by Kosmedi GmbH   |   Letzte Aktualisierung: 22.01.2016   |   www.kosmedi.de